Archivierter Artikel vom 11.03.2014, 17:47 Uhr
Plus
Ulmen

Ulmen muss seine Straßenlampen sanieren

Nicht nur Glühbirnen verschwinden mit der Zeit aus den Regalen. Auch einige Leuchtmittel für Straßenlampen können Gemeinden in Zukunft nicht mehr kaufen. Daher müssen sich viele Orte im Kreis sputen, wenn sie nicht im Dunkeln stehen wollen. Schon im kommenden Jahr braucht es Alternativen, betroffen sind in der Stadt Ulmen mehr als die Hälfte der Straßenlampen – und die Kosten für einen Austausch sind immens.

Lesezeit: 2 Minuten