Archivierter Artikel vom 16.09.2021, 05:00 Uhr
Plus
Zell

Uferumbau Zell: Jetzt geht's ans Eingemachte

Seit Jahren arbeitet die Stadt Zell an einer umfassenden Attraktivierung des Moselufers zwischen dem Corray (Vorstadt in Richtung Merl) und der Fußgängerbrücke. Den aktuellen Stand der Planungen stellten Architekten sowie Vertreter der Stadt und der Verbandsgemeinde (VG) jetzt rund 170 Bürgern bei einer Versammlung in der Schwarze-Katz-Halle vor.

Von David Ditzer Lesezeit: 4 Minuten