Archivierter Artikel vom 01.06.2014, 16:13 Uhr
Büchel/Nordhorn

Übungsbombe verloren: Technische Fehlfunktion sorgte für Fehlwurf

Im März hatte ein Tornado des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 aus Büchel bei einem Übungseinsatz auf dem Luft/Boden-Schießplatz Nordhorn in der Nähe der Gemeinde Wietmarschen im Emsland drei Übungsbomben verloren. Nun hat das Bundesverteidigungsministerium erklärt, dass eine technische Fehlfunktion in der Waffenanlage des Luftfahrzeuges zu dem ungewollten Abwurf des Übungskörpers geführt hat.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net