Archivierter Artikel vom 20.03.2020, 18:04 Uhr

Überweisungen aller Hausärzte an Teststation möglich

Nachdem die Corona-Teststation am Mittwoch angelaufen ist, haben nun noch mehr Personen die Möglichkeit, sich dort testen zu lassen, so die Kreisverwaltung.

Auch niedergelassene Ärzte im Landkreis Cochem-Zell, die bislang nicht an das zuständige Labor angeschlossen waren, können ihre Patienten an der zentralen Teststation testen lassen. Damit können nun auch die verbleibenden 20 Prozent der Hausärzte im Kreis einen Laborauftrag für ihre Patienten erteilen. Außerdem hat das Labor die Kapazitäten erweitert, um noch schneller Ergebnisse liefern zu können.