Archivierter Artikel vom 21.08.2020, 15:43 Uhr
Plus
Treis-Karden

Treis-Karden will die Wildburg selbst kaufen

Die Entscheidung ist gefallen, die Gemeinde Treis-Karden will von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen und die Wildburg sowie die Burg Treis erwerben. Das hat der Gemeinderat am Donnerstagabend mit neun zu sechs Stimmen, bei einer Enthaltung, beschlossen. Nachdem der bisherige Eigentümer, Familie Johnen aus Aachen, einen Käufer für die Kulturdenkmäler gefunden hatte, will Treis-Karden „diese einmalige Chance nutzen“, sagt Bürgermeister Hans-Josef Bleser.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema