Archivierter Artikel vom 13.04.2015, 17:29 Uhr
Plus
Treis-Karden

Treis-Karden: Die Gewerbesteuer sorgt für deutliches Defizit

Die großen Gewerbesteuerschwankungen sorgen in Treis-Karden in den kommenden beiden Jahren für ein deutliches Defizit im Etat. Sowohl für 2015 wie auch für 2016 weist der Ergebnishaushalt einen Fehlbetrag von mehr als einer halben Million Euro aus. Dennoch wird die Gemeinde in diesem Jahr fast eine halbe Million in dringend erforderliche Baumaßnahmen investieren. Der Gemeinderat verabschiedete einstimmig den Doppelhaushalt für die Jahre 2015 und 2016.

Lesezeit: 2 Minuten