Archivierter Artikel vom 26.04.2018, 16:39 Uhr
Plus
Cochem

Tragischer Unfall nach Fahrsicherheitstraining: Neuling am Steuer übersieht Motorradfahrer

Beim Fahrsicherheitstraining möchte eine 18-jährige Fahranfängerin Ende August 2017 ihre Praxis am Steuer verbessern. Doch ausgerechnet auf dem Heimweg von diesem Tageskurs auf dem Nürburgring verursacht sie einen tragischen Unfall, bei dem ein Motorradfahrer stirbt und seine Sozia schwer verletzt wird. Die Verhandlung des Jugendschöffengerichts wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung geht allen Beteiligten unter die Haut.

Von Brigitte Meier Lesezeit: 2 Minuten