Archivierter Artikel vom 11.05.2016, 17:41 Uhr
Plus
Kaisersesch

Tornados: Kosten für Lärmschutz geltend machen

Die Bewohner von Kaisersesch, Leienkaul und Masburg müssen wohl oder übel mit dem Lärm der Tornados leben, die auf dem Fliegerhorst Büchel stationiert sind. Auf Grundlage des 2007 novellierten Flug-Lärm-Gesetzes (FluLärmG) sind die Lärmschutzbereiche am Militärflugplatz Büchel neu festgelegt worden. Im Anhörverfahren hat der Stadtrat Kaisersesch einstimmig beschlossen, bei seiner Stellungnahme zu bleiben, die er bereits im Juli 2014 abgegeben hat.

Lesezeit: 2 Minuten