Archivierter Artikel vom 04.10.2017, 16:46 Uhr
Plus
Büchel/Al-Asrak

Tornados heben ab: Es geht nach Jordanien [Mit Video]

Knapp vier Stunden Flug liegen vor den Kampfpiloten, als sie in der Eifel in ihre Maschinen steigen. Drei Kampfjets der Bundeswehr vom Typ Tornado sind am Mittwochmorgen vom Fliegerhorst Büchel in Richtung Al-Asrak in Jordanien aufgebrochen. Ein weiteres Flugzeug ist von einem Stützpunkt in Schleswig-Holstein gestartet.

Von Christoph Bröder Lesezeit: 5 Minuten