Archivierter Artikel vom 24.05.2016, 08:51 Uhr
Auderath

Tödlicher Unfall bei Auderath: Bundesstraße 259 gesperrt

Eine 67 Jahre alte Frau aus Cochem ist bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 259 bei Auderath/Eifel am Dienstagmorgen ums Leben gekommen.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 259 kam es zu einem tödlichen Unfall.

Winkler TV

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 259 kam es zu einem tödlichen Unfall.

Winkler TV

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 259 kam es zu einem tödlichen Unfall.

Winkler TV

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 259 kam es zu einem tödlichen Unfall.

Winkler TV

Wie die Polizei Cochem mitteilte, befuhr die Frau mit ihrem Pkw die Straße von Ulmen kommend in Richtung Cochem. In einer langgezogenen Rechtskurve kam sie aus bisher unbekannten Gründen auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lkw aus Nordrhein-Westfalen. Die Frau wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Lkw erlitt einen Schock. Neben der Polizei und der Feuerwehr waren auch Rettungsdienst, Notfallnachsorge und die Straßenmeisterei im Einsatz. Zur Erstellung eines Gutachtens ist die Straße nach wie vor in beide Richtungen voll gesperrt.