Archivierter Artikel vom 17.06.2015, 17:41 Uhr
Plus
Trier/VG Ulmen

Tödlicher Raubüberfall auf Geschäftsmann in Mehren: Anklageschrift ist dünn

Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen hat gestern Morgen vor dem Trierer Landgericht der Prozess wegen des zehn Jahre zurückliegenden tödlichen Raubüberfalls auf einen Eifeler Geschäftsmann begonnen. Die vier Männer auf der Anklagebank – zwei davon mit Wohnsitz in der Verbandsgemeinde Ulmen – kamen gar nicht erst dazu, viel zu sagen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema