Archivierter Artikel vom 31.10.2019, 09:17 Uhr
Plus
Cochem

Tiemann verlässt Cochem: Abschied von der Mosel mit Wehmut

Es ist ein Abschied mit Wehmut: Nach 19 Jahren verlässt Pfarrer Steffen Tiemann die evangelische Kirchengemeinde Cochem, um am 1. Advent in Bonn eine neue Gemeindepfarrstelle anzunehmen. Am Samstag wird er von seiner Gemeinde in einem Gottesdienst im Kapuzinerkloster verabschiedet.

Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten