Plus
Zell

Teilneubau soll marode Sporthalle ersetzen: Kreistag macht Weg für weitere Planung in Cochem frei

Die Sporthalle des Martin-von-Cochem-Gymnasiums in Cochem wird am bisherigen Standort durch einen Teilneubau einer Zwei-Feld-Sporthalle ersetzt. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss fasste der Cochem-Zeller Kreistag einstimmig. Rund 6,7 Millionen Euro sind dafür vorgesehen, die neue Halle soll nach den Sommerferien 2023 fertig sein.

Von Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema