Plus
Zell

Tandemtreffen: Gemeinsam radeln macht doppelt Spaß

Gemeinsam losfahren, gemeinsam ankommen, Kraft sparen und auch noch die Landschaft genießen. So fassen Tandemfahrer die Vorteile ihres Lieblingssports zusammen. Auf der ersten Tandem-Messe der Tourismusgesellschaft Zeller Land haben sich Freunde des Zweiradsports aus dem ganzen Bundesgebiet getroffen und die Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch genutzt.

Von Ulrike Platten-Wirtz
Lesezeit: 2 Minuten
„Tandemfahrer sind sehr kommunikativ“, sagt Uli Benecke. Der 58-jährige Trierer ist zusammen mit Ehefrau Jutta nach Zell gekommen. Aus reinem Interesse. Die Beneckes radeln seit rund drei Jahren gemeinsam. „Wir sind schon immer gern Fahrrad gefahren. Aber irgendwann hatte unsere Tochter keine Lust mehr, in die Pedale zu treten“, sagt ...