Archivierter Artikel vom 29.07.2016, 17:16 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Suizid: Das können Familien nie akzeptieren

Starke Persönlichkeiten: In den schwersten Stunden stehen Emmi Hauser (68) und Manfred Hamza (61) vom Team der Notfallnachsorge (Träger sind das Deutsche Rote Kreuz und die Caritas) Menschen bei. Sehr oft nach tödlichen Unfällen, aber auch nach Suiziden. Und über dieses Tabuthema haben sie mit der RZ gesprochen. Hauser und Hamza arbeiten seit fast neun Jahren im Team zusammen.

Lesezeit: 7 Minuten