Archivierter Artikel vom 28.10.2018, 10:23 Uhr
Cochem

Streit mit dem Wirt? Brandsätze in Cochemer Kneipe gezündet

Brand in einer Cochemer Gaststätte, ausgelöst durch Brandsätze: Als diese Meldung am Samstag gegen 20.30 Uhr bei der Integrierten Rettungsleitstelle eingeht, setzt sich ein Großaufgebot an Polizei samt Hubschrauber, Feuerwehr und Rettungskräften in Bewegung.

Eine Feuerwehr im Einsatz
Symbolbild.
Foto: dpa

Wie rasch in den sozialen Medien gepostet und verbreitet wurde, ist das Feuer vermutlich durch einen Brandsatz entzündet worden.Das Inventar der Gaststätte wurde beschädigt (circa 5000 Euro Schaden). Hintergrund für die Tat soll eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen (32 Jahre und 50 Jahre) alt sein. Wobei es sich bei dem Älteren wohl um den Gastwirt handelt, der laut unbestätigten Angaben am Kopf verletzt worden sein soll. Der 32-jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.