Archivierter Artikel vom 20.02.2014, 17:55 Uhr
Plus

Steuerquelle sprudelt zwischen Eifel, Hunsrück und der Mosel so ergiebig wie noch nie

Simmern/Cochem-Zell – Der Fiskus reibt sich die Hände: Noch nie haben Bürger und Unternehmen dem Staat so viele Steuereinnahmen beschert wie im vergangenen Jahr. Der Boom lässt nicht nur in wirtschaftlich prosperierenden Ballungsgebieten die Kassen klingeln, sondern ist auch in unseren ländlichen Gefilden spürbar. Denn Rekordeinnahmen meldet auch das Finanzamt Simmern-Zell.

Lesezeit: 3 Minuten