Ulmen

Start in Ulmen: Impfungen in Cochem-Zell laufen an

In einer unscheinbaren, temperaturüberwachten schwarzen Kiste lagern die ersten für den Kreis Cochem-Zell bestimmten Impfdosen des Herstellers Biontech. Um 8 Uhr am Dienstagmorgen beginnt das Team mit dem Aufbau, um 9 Uhr sollen die ersten Impfdosen verabreicht werden. Der Apotheker Thomas Hanhart aus Kaisersesch hat den Impfstoff am Vortag von Koblenz ins Impfzentrum nach Landkern gebracht. Dort soll am Donnerstag die Arbeit aufgenommen werden.

Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net