Archivierter Artikel vom 09.08.2016, 16:59 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Starker Pilzbefall: Stirbt die Esche bald aus?

Sie sehen nicht gut aus, die Eschen, die an einer Wegkreuzung im Cochemer Stadtwald stehen. Rechts des Weges wachsen ältere Exemplare, deren Äste zum Teil entlaubt und kahl sind. Links am Wegrand sind Jungbäume zu sehen, deren Blätter braune Flecken aufweisen. Ganze Zweige und deren Blätter sind bereits komplett vertrocknet. Dass diese Eschen nicht gesund sind, erkennt sogar der Laie.

Lesezeit: 3 Minuten