Archivierter Artikel vom 22.01.2021, 15:29 Uhr
Plus
Bullay/Nairobi

Spendenaktion: Wie alte Kleider bei IT-Bildung in Afrika helfen

Die aus dem Moseldorf Bullay stammende Katrin Jullien engagiert sich in Afrika für den Verein Leapfrog (englisch für „Bockspringen“). Dieser unterstützt die IT-Bildung und den Zugang zum Internet für junge Menschen aus armen Familien. Nun lädt der Verein, für den die Moselanerin seit dessen Gründung wirkt, jedermann dazu ein, den heimischen Kleider- und Schuhschrank für gleich zwei gute Zwecke zu sortieren, und das ohne große Mühe oder finanzielles Zutun. Wie funktioniert das?

Von David Ditzer Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema