Archivierter Artikel vom 19.02.2020, 16:04 Uhr
Moselkern

Spendenaktion dank Crowdfunding: Moselkerner wollen ihr Kapellchen retten

Gemeinsam geht vieles einfacher: Das hoffen auch die Moselkerner, die auf die Unterstützung vieler Spender für die Sanierung der Ölbergkapelle hoffen. Mithilfe der Crowdfunding-Aktion „Viele schaffen mehr“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Cochem-Zell ist die Grundlage geschaffen. Es geht darum, ein „Stück Heimat“ zu retten, sagen die Mitglieder der Initiative „Wir sind Feuer und Flamme“, des Heimat- und Kulturvereins sowie Dagmar Möntenich. Alle haben sich bereit erklärt, die Sanierung zu unterstützen – finanziell und ideell.

Petra Mix Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net