Archivierter Artikel vom 07.12.2020, 08:00 Uhr
Cochem-Zell

SPD-Landesliste aufgestellt: Heike Raab auf Platz 13

Bei der Landesvertreterversammlung der SPD Rheinland-Pfalz ist Heike Raab auf Listenplatz 13 gewählt worden. Die Cochemerin, seit 2011 Staatssekretärin, hatte keinen Gegenkandidaten. Raab kommentierte ihr eigenes Ergebnis nicht, wohl aber das von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die 330 von 331 abgegebenen Stimmen erhielt: „Ich freue mich über das Vertrauen meiner Partei. Die Versammlung hat gezeigt, dass die SPD in Rheinland-Pfalz fest hinter ihrer Spitzenkandidatin Malu Dreyer und allen Kandidatinnen und Kandidaten steht.“

Das Tandem Heike Raab und Benedikt Oster tritt erneut für die SPD für die Landtagswahl an. Gewählt wird in gut drei Monaten am 15. März 2021. Foto: SPD
Das Tandem Heike Raab und Benedikt Oster tritt erneut für die SPD für die Landtagswahl an. Gewählt wird in gut drei Monaten am 15. März 2021.
Foto: SPD

Heike Raab ist Direktkandidatin für den Wahlkreis 15, der mit dem Landkreis Cochem-Zell identisch ist. Im September wählte die Kreis-SPD sie zur A-Kandidatin. Sie geht erneut gemeinsam mit ihrem B-Kandidaten Benedikt Oster ins Rennen um das Direktmandat. Sollte Raab im Frühjahr erneut eine Position in der Landesregierung bekleiden, würde Oster, im Landtag seit 2011, erneut nachrücken.