Archivierter Artikel vom 25.09.2020, 17:30 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Sozialarbeit bis in die Kitas hinein: Cochem-Zell geht neue Wege in der Kinderpolitik

Die Kinder- und Jugendpolitik im Kreis Cochem-Zell steht vor deutlichen Veränderungen. Grund dafür ist das „Kita-Zukunftsgesetz“, das Mitte nächsten Jahres in Kraft tritt, und das vor allem ein Hineinreichen der Sozialarbeit auch in die Kindertagesstätten und frühzeitige Hilfsangebote für Kinder vorsieht. Der Kreisausschuss hat mittlerweile das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ism) mit der Entwicklung eines dafür erforderlichen Sozialraumkonzepts beauftragt.

Von Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten