Archivierter Artikel vom 29.11.2016, 07:15 Uhr
Plus
Zell

Sitzt Zells Stadtchef bald im VG-Rathaus?

Kontrovers haben die Mitglieder des Zeller Stadtrats in ihrer jüngsten Sitzung darüber diskutiert, ob der Dienstsitz des Stadtbürgermeisters mit Fertigstellung des angestrebten neuen Gebäudes in der Verwaltung der Verbandsgemeinde (VG) untergebracht werden soll. Die Befürworter eines Umzugs weisen auf erhebliche Synergieeffekte hin. Den Gegnern bereitet zum einen die zusätzliche Kostenbelastung für die Stadt Kopfzerbrechen. Zum anderen fürchten sie, dass bei einem Umzug eine den Bürgern wichtige Anlaufstelle verloren ginge. Die Entscheidung wurde letztlich vertagt, obwohl die Zeit drängt.

Lesezeit: 3 Minuten