Archivierter Artikel vom 09.02.2011, 11:49 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Selbst Kinder saufen sich vermehrt ins Koma

Kampftrinken als Jugendsport: Die Zahl der 10-bis 20-Jährigen im Kreis Cochem-Zell, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen, ist nach Zahlen des Statistischen Landesamtes von 26 im Jahr 2008 auf 32 im Jahr 2009 gestiegen, um 23,1 Prozent. Besonders alarmierend ist der Anstieg bei den 10- bis 15-Jährigen: In dieser Altersgruppe kletterte die Zahl der Fälle von 4 im Jahr 2008 auf 12 im Jahr 2009, verdreifachte sich also.

Lesezeit: 3 Minuten