Archivierter Artikel vom 18.08.2014, 06:35 Uhr
Plus
St. Aldegund

Seit dem 19. Jahrhundert: Brunnenhäuschen sicherte lange Zeit die Wasserversorgung

Über Generationen war das Brunnenstübchen ein Garant für eine ganzjährige Wasserversorgung in St. Aldegund. Schon im 19. Jahrhundert hatten Bürger den Dorfbach im Korrat-Tal aufgestaut und die Steinwanne, in der sich das Wasser sammelte, mit einem stabilen Häuschen überbaut – daher der Name Brunnenstübchen.

Lesezeit: 2 Minuten