Archivierter Artikel vom 26.06.2017, 17:44 Uhr
Beilstein/Briedern

Seit 25 Jahren Dienst in der Kirche verrichtet

Die Kirchengemeinde Beilstein-Briedern und der Kirchengemeindeverband Beilstein-Moselkrampen haben in einem Festgottesdienst das 25. Dienstjubiläum von Ilse Bauer, Küsterin der Filialkirche St. Servatius in Briedern, gewürdigt.

Norbert Reichel unterbrach die Messe, um sich bei Küsterin Ilse Bauer für ihren engagierten und zuverlässigen Dienst zu bedanken.  Foto: Jochen Scheuren
Norbert Reichel unterbrach die Messe, um sich bei Küsterin Ilse Bauer für ihren engagierten und zuverlässigen Dienst zu bedanken.
Foto: Jochen Scheuren

„Wenn es nach ihr gegangen wäre, hätte niemand von diesem Dienstjubiläum Notiz genommen“, beschrieb Pfarrer Norbert Reichel die Bescheidenheit der 75-Jährigen. Da Ilse Bauer lieber ganz normal ihre Aufgaben in der Vor- und Nachbereitung des liturgischen Dienstes verrichtet hätte, habe man sie mit der Ehrung überraschen müssen, erklärte der Geistliche. Kurz vor Ende der Vorabendmesse zum Tag des Heiligen Antonius zu Padua unterbrach Norbert Reichel deshalb den Gottesdienst und bedankte sich bei Ilse Bauer für ihren engagierten und zuverlässigen Dienst und hofft, dass die Kirche weiterhin bei der Küsterin in besten Händen ist.