Plus
Düngenheim/Urmersbach

Seit 150 Jahren aktiv: Kirchenchor Cäcilia Düngenheim-Urmersbach

Von Brigitte Meier
kirchenchor-dungenheim-urmersbachimg_3961
Der Kirchenchor Cäcilia Düngenheim-Urmersbach feiert am Samstag sein Jubiläum zum 150-jährigen Bestehen mit einem Konzert in der Düngenheimer Pfarrkirche. Foto: Brigitte Meier

Seit 150 Jahren pflegen Frauen und Männer aus Düngenheim und Urmersbach den Chorgesang. Sein Vereinsjubiläum begeht der Kirchenchor Cäcilia Düngenheim-Urmersbach am Samstag, 22. Juni, mit einem besonderen Konzert in der Düngenheimer Pfarrkirche und einem Fest rund um das Gotteshaus. Ein Rückblick auf 150 Jahre Chorgesang zeigt, dass der Verein stets sehr lebendig war und das kulturelle Leben der beiden Eifelgemeinden bereicherte.

Lesezeit: 3 Minuten
Die Geschichte des Kirchenchors begann 1873, als Pfarrer Mathias Josef Lehmen aus Waldesch die Pfarrei übernahm. Der Pastor erkannte das musikalische Talent des 14-jährigen Anton Severin, den er zum Küster und Chorleiter ausbilden ließ. Severin gründete 1874 mit seinem Bruder Johann und anderen jungen Leuten aus Düngenheim und Urmersbach den ...