Archivierter Artikel vom 08.05.2011, 14:54 Uhr
Traben-Trarbach

Segelflugzeug abgestürzt

Beim Landeanflug auf den Segelflughafen Mont Royal in Traben-Trarbach ist am Samstag ein Segelflugzeug abgestürzt.

Traben-Trarbach – Beim Landeanflug auf den Segelflughafen Mont Royal in Traben-Trarbach ist am Samstag ein Segelflugzeug abgestürzt.

Weil der Rückenwind zu stark war, brach der Pilot den Landeanflug zunächst ab. Beim zweiten Versuch stürzte der Mann, der als erfahrener Flieger gilt, mit seiner Maschine dann aus einer geringen Höhe ab und prallte in einem angrenzenden Wiesengelände der Landesbahn auf. Vermutlich kam es bei dem eingeleiteten Neuanflug zu einem windbedingtem Strömungsabriss. Beim Absturz wurde der Segelflieger zwar total beschädigt, glücklicherweise wurde der Pilot aber nur leicht verletzt. Er konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.