Alf

Schwerer Verkehrsunfall in Alf-Fabrik: Motorradfahrer überschlägt sich im Straßengraben

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B49 zwischen Alf-Fabrik und Bengel kam es am Donnerstag, 16. Juni, gegen 13:30 Uhr.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer die B49 von Alf-Fabrik kommend in Richtung Bengel, überholte in einer langgezogenen Linkskurve zwei vorausfahrende Pkw und verlor dann beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Motorrad. Hierbei kam er rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben.

Durch den Unfall zog sich der Motorradfahrer eine Verletzung am rechten Bein zu. Die B49 musste für circa 45 Minuten voll gesperrt werden, um den Einsatz eines Rettungshubschraubers zu ermöglichen. Der Verletzte wurde im Anschluss zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus in Zell eingeliefert.