Archivierter Artikel vom 30.11.2014, 14:38 Uhr
Enkirch

Schwerer Hausbrand an der Mosel: In Enkirch sterben zwei Menschen

Schwerer Hausbrand an der Mosel: In Enkirch (Kreis Bernkastel-Wittlich) sind in der Nacht zum Sonntag zwei Menschen (90, 55) dabei ums Leben gekommen. Vermutlich handelt es sich um eine Frau und deren Sohn.

In Enkirch (Kreis Bernkastel-Wittlich) sind in der Nacht zum Sonntag zwei Menschen (90, 55) dabei ums Leben gekommen. Vermutlich handelt es sich um eine Frau und deren Sohn. Eine Nachbarin hatte Funkenblug bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Winfried Simon

70 Rettungskräfte aus der VG Traben-Trarbach und die Polizei Zell waren im Einsatz. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Winfried Simon

Der materielle Schaden beläuft sich auf 100.000 Euro.

Winfried Simon

70 Rettungskräfte aus der VG Traben-Trarbach und die Polizei Zell waren im Einsatz. Die Brandursache ist noch unbekannt. Der materielle Schaden beläuft sich auf 100.000 Euro.

[Update] Eine Nachbarin hatte Funkenflug und Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Rettungskräfte konnten den beiden Bewohnern jedoch nicht mehr helfen.

[2. Update] Am Montag informiert der Bürgermeister der Verbandsgemeinde über Hintergründe, zusammen mit Kripo und Feuerwehr.