Archivierter Artikel vom 25.11.2016, 15:25 Uhr
Plus
Mosel

Schwarzverkauf von Wein: 95 Fälle erledigt – Ermittlungen gegen Moselwinzer gehen weiter

Immer größere Ausmaße nimmt der Skandal um schwarz verkauften Wein an, in den auch zig Winzer von der Mosel verstrickt sind. Wie das Landesamt für Steuern (LfSt) in Koblenz auf RZ-Anfrage mitteilt, sind zurzeit 95 Fälle, in denen ermittelt wurde, abgeschlossen.

Lesezeit: 2 Minuten