Plus
Kaisersesch

Schulleiter der FOS und Realschule plus Kaisersesch verabschiedet sich: Schüler immer mit Respekt behandeln

Von Brigitte Meier
Hans-Jürgen Schmitz war mehr als zehn Jahre Leiter der FOS und Realschule plus Kaisersesch und hat den Lehrerberuf geliebt. Unzählige Schüler und Schülerinnen hat er im Laufe seiner Lehrerlaufbahn auf ihrem Bildungsweg begleitet. Nun verabschiedet er sich jetzt in den Ruhestand.
Hans-Jürgen Schmitz war mehr als zehn Jahre Leiter der FOS und Realschule plus Kaisersesch und hat den Lehrerberuf geliebt. Unzählige Schüler und Schülerinnen hat er im Laufe seiner Lehrerlaufbahn auf ihrem Bildungsweg begleitet. Nun verabschiedet er sich jetzt in den Ruhestand. Foto: Brigitte Meier

Ohne Zögern, beantwortet Hans-Jürgen Schmitz die Frage, warum er den Lehrerberuf gewählt hat: „Ich bin immer sehr gern zur Schule gegangen. Starke Lehrer haben mich positiv geprägt.“ Doch nun ist die Schulzeit des 65-Jährigen endgültig zu Ende. Der Schulleiter der Fachoberschule (FOS) und Realschule plus Kaisersesch verabschiedet sich am Donnerstag, 11. Juli, in den Ruhestand.

Lesezeit: 3 Minuten
Nach dem am Mayener Gymnasium bestandenen Abitur, Studium an der Pädagogischen Hochschule Koblenz, Referendariat und Staatsexamen macht Schmitz 1987 eine Ausbildung als Organisationsprogrammierer, weil er aufgrund des damaligen Einstellungsstopps für Lehrer nicht an einer Schule tätig werden kann. Mit dieser Qualifikation unterrichtet er Mathematikstudenten und arbeitet zwei Jahre bei einer ...