Archivierter Artikel vom 30.04.2018, 09:05 Uhr
Plus
Ulmen/Lutzerath/Kreis

Schulen im Kreis: Ist Konkurrenz gut fürs Geschäft?

Etwa acht Jahre ist es her, dass die Realschule plus in Treis-Karden mit einem Werbespot im Radio für ihre „sichere und geborgene Lernatmosphäre“ warb und so mehr Schüler in die Einrichtung der Moselgemeinde locken wollte. Seit diesem bis dahin einzigartigen Vorgehen hat sich in der Schullandschaft viel verändert. Immer mehr Wert legen die Schulen auf die Öffentlichkeitsarbeit, die unterschiedlichsten Angebote sollen Eltern davon überzeugen, dass die jeweilige Schule die richtige für ihr Kind ist. In Ulmen beziehungsweise Lutzerath hat man nun ein neues Konzept entwickelt, das für die Schule erfolgsversprechend ist. Die Anmeldezahlen wuchsen jüngst um 50 Prozent.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten