Dünfus

Schöner Vorgarten in Dünfus: Irene Geisbüsch lässt der Natur freien Lauf

Als Irene und Kurt Geisbüsch vor 20 Jahren ihren Neubau in Dünfus bezogen, war der Vorgarten nicht mehr als ein kahler Erdhügel. Kurz darauf holte die Natur sich ihren Boden zurück, indem Mohnblumen wie Pilze aus dem Boden schossen. Allesamt wild gewachsen, von umherfliegenden Samen, die bei Geisbüschs auf guten Boden stießen.

Ulrike Platten-Wirtz Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net