Archivierter Artikel vom 02.05.2017, 10:32 Uhr
Plus
Koblenz/Zell

Schirm zerstört: Ringen um Ersatz

Vor der Vierten Zivilkammer des Landgerichts Koblenz streiten die Moselstadt Zell und ein beklagter Winzer, wer einen Sturmschaden an einer Schirmanlage auf dem Marktplatz (Wert: gut 3400 Euro) begleichen muss. Die Anlage war deutlich nach Ende des sogenannten Brunnenfestes, das der Beklagte vom 21. bis zum 23. August 2015 im Auftrag der Stadt ausgerichtet hatte, zu Bruch gegangen. Viele Punkte sind strittig.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema