Archivierter Artikel vom 13.05.2017, 18:00 Uhr
Plus
Pünderich

Sammeltaxi? Pündericherin fährt nur Frust ein

Eine Seniorin aus dem Moseldorf Pünderich ist stocksauer: „Wenn man so etwas verspricht, soll man es auch halten“, kritisiert sie. Mit „so etwas“ meint die Endsiebzigerin das Anrufsammeltaxi (AST) für die Hunsrückgemeinden der Verbandsgemeinde (VG) Zell sowie für die Moseldörfer Briedel und Pünderich. Es soll eine öffentliche Verkehrsanbindung im Ein- respektive Zweistundentakt sicherstellen. Seit Ende 2014 versichern ihr Land, Kreis und Verbandsgemeinde immer wieder die baldige Einführung des ersehnten AST-Angebots. Doch noch immer hängt es in den Mühlen der Bürokratie fest. „In Kürze“ werde es seinen Betrieb aufnehmen, teilt die Kreisverwaltung auf Anfrage mit.

Von David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten