Archivierter Artikel vom 11.06.2017, 17:17 Uhr
Mosel

Rund um Cochem war am meisten los

Laut Schätzung der Polizei lockte die Veranstaltung rund um die Kreisstadt Cochem die meisten Radler an. Die Polizei musste sich zudem um einige fehlende Absperrungen kümmern, offenbar konnte der Veranstalter in diesem Jahr Feuerwehr und THW nicht für diese Aufgabe gewinnen. Ansonsten sei die letzte Ausgabe von Happy Mosel sehr ruhig verlaufen.

Nur mancher Besucher bedauerte, dass nun Schluss ist. ker