Plus
Polcherholz

Rot, lecker, aus der Eifel: Erdbeerernte ist in vollem Gange

Die Erdbeerpflücker machen ihre Arbeit gut. Gelegentlich kontrolliert Jamileh Theisen (links) stichprobenartig die Qualität der Früchte.
Die Erdbeerpflücker machen ihre Arbeit gut. Gelegentlich kontrolliert Jamileh Theisen (links) stichprobenartig die Qualität der Früchte. Foto: Ulrike Platten-Wirtz

Zwischen Kaisersesch und Monreal dominiert, wenn man ganz genau hinschaut, die Farbe Rot viele Felder. Denn dort wachsen beste Erdbeeren – und bald werden sie so richtig gefeiert.

Lesezeit: 4 Minuten
Von unserer Mitarbeiterin Ulrike Platten-Wirtz Wer auf der Landesstraße 98 zwischen Kaisersesch und Monreal unterwegs ist, wundert sich möglicherweise über die mannshohen Tunnel auf den anliegenden Feldern, die ein eher ungewöhnliches Bild in der kraterartigen Eifel-Landschaft bieten, in der sonst vornehmlich traditionelle landwirtschaftliche Ackerflächen anzutreffen sind. In Polcherholz allerdings hat Landwirt Karl-Heinz ...