Plus
Roes

Ritter bestehen Feuerprobe auf der Burg Pyrmont

Eine spektakuläre Vorführung: Die Ritter bewiesen auf dem Turnier auf der Burg Pyrmont ihren Mut, überwanden mit ihren Rössern die Feuerwand und begeisterten das Publikum mit Schild und Lanze. 
Foto: Susanne Retzlaff
Eine spektakuläre Vorführung: Die Ritter bewiesen auf dem Turnier auf der Burg Pyrmont ihren Mut, überwanden mit ihren Rössern die Feuerwand und begeisterten das Publikum mit Schild und Lanze. Foto: Susanne Retzlaff

Viel Neues gab es zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken und zu bestaunen, an diesem Marktfest mit Ritterturnier auf der Burg Pyrmont in Roes. Spezereien aus fernen Ländern und Zeiten, Kartoffelpfannen und Flammkuchen aus dem Holzofen wurden feilgeboten, die Braeterey lockte gar mit exotischen „Igelknien und Froschschenkeln“. Fahrende Händler hatten köstliche Weine mitgebracht und die Taverne kennt keine Sperrstunde.

Lesezeit: 3 Minuten
Roes - Viel Neues gab es zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken und zu bestaunen, an diesem Marktfest mit Ritterturnier auf der Burg Pyrmont in Roes. Spezereien aus fernen Ländern und Zeiten, Kartoffelpfannen und Flammkuchen aus dem Holzofen wurden feilgeboten, die Braeterey lockte gar mit exotischen "Igelknien und ...