Archivierter Artikel vom 12.08.2011, 19:17 Uhr
Plus
Grenderich

Ralf Hörmann: Leidenschaft für's Leder

Im Untergeschoss seines Hauses auf dem Hunsrück hat sich Ralf Hörmann eine kleine Werkstatt eingerichtet. Nicht besonders groß, aber hier hat er alles, was er braucht. Hörmann ist Feinsattler, kein gelernter, deshalb nennt er sich selber Lederverarbeiter, gern auch Lederfetischist. Denn für das Naturmaterial hat der Grendericher schon in der Kindheit eine Leidenschaft entwickelt, die bis heute anhält.

Lesezeit: 4 Minuten