Archivierter Artikel vom 15.05.2018, 19:00 Uhr
Plus
Senheim

Protest gegen Ausbau: Straßenpflaster soll Senheim weiter prägen

Eine geraume Zeit lang treibt die Gemeinde Senheim dieses Thema um: Wird das alte Pflaster mit Moselkies in der Straße „Altmai“ einer modernen Piste weichen müssen? Und ist dies der Anfang vom Ende der handgepflasterten Straßen in der Moselgemeinde? 20 Bürger wollen sich mit der Information, dass im Juni die ersten Bagger rollen sollen, nicht zufriedengeben.

Von Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten