Archivierter Artikel vom 28.08.2018, 17:56 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Projekt nach 10 Jahren eingestellt: Mit Paten gelingt der Start in den Beruf

Nach zehn Jahren ist nun das Ehrenamts- und Kooperationsprojekt für Jugendliche „Paten für Ausbildung“ beendet worden. Begonnen hatte alles mit einem Gespräch im ehemaligen Dekanatsbüro in Alflen über Jugendliche, die nach dem Schulabschluss keine Ausbildungsstelle gefunden hatten. Pastoralreferent Paul Q. Heck, Rüdiger Lancelle, evangelische Kirchengemeinde Cochem, und Dekanatsreferentin Dietlinde Schmidt tauschten ihre Gedanken dazu aus und stellten gemeinsam fest: „Hier müsste Kirche doch tätig werden und diesen jungen Menschen helfen.“

Von Brigitte Meier Lesezeit: 2 Minuten