Archivierter Artikel vom 26.08.2015, 16:23 Uhr
Dohr

Polizeihubschrauber im Einsatz: Vermisste Mädchen aus Notlage befreit

Der Polizeiinspektion Cochem wurde am Mittwochmittag gemeldet, dass zwei junge Mädchen sich bei einer Fahrradtour in einer Notlage befänden. Die beiden 14- und 15-jährigen Mädchen hatten sich bei einem Radausflug im Ellerbachtal verirrt.

Auch der Polizeihubschrauber war am Donnerstagabend in Güls in Aktion.
Auch der Polizeihubschrauber war am Donnerstagabend in Güls in Aktion.
Foto: Sascha Ditscher

Sie gerieten in ein Dickicht und schafften es nicht mehr mit eigener Kraft auf einen Weg. Eine erste Suche der Feuerwehren Cochem, Dohr und Brauheck verlief ohne Erfolg.

Die herbeigerufene Besatzung eines Polizeihubschraubers konnte die Mädchen nach wenigen Minuten lokalisieren und die Hilfskräfte zur Fundstelle lotsen. Nur mit dem Einsatz einer Kettensäge konnten die Helfer zu den Mädchen vordringen.