Archivierter Artikel vom 16.02.2022, 17:00 Uhr
Plus
Zell

Polizei Zell: Unfallzahlen sinken während der Pandemie

Im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Zell ist die Zahl der registrierten Verkehrsunfälle erneut gesunken. So gab es hier 2021 insgesamt 947 Unfälle, das sind 38 weniger als im Vorjahr. Zum Vergleich: 2017 waren es im PI-Bezirk noch 1049 Verkehrsunfälle. Das geht aus der aktuellen Verkehrsunfallbilanz hervor. Deutlich zurückgegangen ist auch die Zahl der Unfälle, bei denen Personen zu Schaden kamen. Hier gab es im vergangenen Jahr 79 Unfälle mit insgesamt 89 verletzten Personen, darunter auch einem Toten. 2020 waren es im Bereich der PI Zell noch 95 Unfälle mit 121 Verletzten.

Von Dieter Junker Lesezeit: 3 Minuten