Archivierter Artikel vom 13.10.2011, 15:59 Uhr
Roes

Polizei blitzt Raser bei Roes: Mit 90 durch die Zone 50

Mit mehr als 90 Klamotten auf dem Tacho sind zwei Autofahrer am vergangenen Dienstag durch eine Zone 50 auf der Landesstraße 109 bei Roes gerast. Die beiden Temposünder gingen der Polizei bei einer Radarkontrolle ins Netz. Nach Beschwerden von Anwohnern kontrollierten Polizeibeamte am vergangenen Dienstag, wer sich an besagter Stelle an das Tempolimit hält und wer nicht.

74 Raser ertappte die Polizei bei einer Radarkontrolle auf der L 109 bei Roes – in nur zwei Stunden.
74 Raser ertappte die Polizei bei einer Radarkontrolle auf der L 109 bei Roes – in nur zwei Stunden.
Foto: picture alliance / dpa

Roes – Mit mehr als 90 Klamotten auf dem Tacho sind zwei Autofahrer am vergangenen Dienstag durch eine Zone 50 auf der Landesstraße 109 bei Roes gerast. Die beiden Temposünder gingen der Polizei bei einer Radarkontrolle ins Netz. Nach Beschwerden von Anwohnern kontrollierten Polizeibeamte am vergangenen Dienstag, wer sich an besagter Stelle an das Tempolimit hält und wer nicht.

Im Zeitraum von 14.15 Uhr bis 18.15 Uhr wurden 74 Geschwindigkeitsverstöße gemessen. 23 Verkehrsteilnehmer fuhren schneller als 70 Stundenkilometer, müssen nun ein entsprechendes Bußgeld zahlen und bekommen Punkte in der Verkehrssünderkartei Flensburg.