Archivierter Artikel vom 17.09.2017, 17:34 Uhr

Politisch erfahrener Landwirt

Im Eifeldorf Brachtendorf wurde Peter Bleser am 23. Juli 1952 geboren. Schon früh, nämlich im 16.

Lebensjahr, übernahm er die Leitung des elterlichen Landwirtschaftsbetriebs, den er vor rund 15 Jahren seinem Sohn Stefan übergeben hat. „Ich bin hier nur noch Gast“, sagt Bleser bei einem Besuch auf dem Hofgut lachend. Der Brachtendorfer trat 1970 in die Junge Union ein, war von 1992 bis 2006 Vorsitzender des CDU-Kreisverbands. Seit 1990 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages. Als Parlamentarischer Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium gehört er der Bundesregierung an. dad