Archivierter Artikel vom 12.12.2016, 17:36 Uhr
Plus
Cochem

Physiker in Cochem: Ohne Einstein gäbe es kein Navi

Längst liegt die Geschichte des Universums für Astronomen, Physiker und andere Forscher nicht mehr völlig im Dunkeln. Prof. Thomas Hebbeker von der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen brachte jetzt einige Botschaften aus dem Universum mit ins Cochemer Kulturzentrum Kapuzinerkloster. Sein anschaulicher, verständlicher Vortrag war Teil einer Fachtagung, die 70 renommierte Physiker aus aller Welt bestritten.

Lesezeit: 3 Minuten