Archivierter Artikel vom 11.05.2016, 17:45 Uhr
Plus
Büchel/Koblenz

PFT-Belastung wird weiter untersucht

Im Herbst wurde bekannt, dass in Gewässern rund um den Fliegerhorst Büchel erhöhte PFT-Konzentrationen festgestellt worden waren. Weitere Untersuchungen, die mittlerweile vorgenommen worden sind, haben die damaligen Ergebnisse bestätigt. In den nächsten Wochen werden zudem die Ergebnisse der Untersuchungen der Bundeswehr auf dem Nato-Stützpunkt erwartet. Hiervon erhofft sich die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord weitere Aufschlüsse über die Ursachen der Gewässerbelastung.

Lesezeit: 4 Minuten