Archivierter Artikel vom 24.07.2018, 17:29 Uhr
Plus
Büchel

PFT-Belastung: Sanierung an Startbahn in Büchel steht an

Im Herbst 2015 wurden erhöhte Konzentrationen von Perfluorierten Tensiden (PFT) in Gewässern rund um den Fliegerhorst Büchel festgestellt (die RZ berichtete). Mittlerweile sind die Detailuntersuchungen auf dem Luftwaffenstützpunkt wie auch im Umfeld abgeschlossen, die Hauptbelastungsgebiete im Bereich der Start- und Landebahn sollen laut Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord im Zuge von anstehenden Bauarbeiten auf dem Gelände saniert werden, für den Herbst ist eine Abstimmung zur Durchführung der Sanierungsplanung vorgesehen.

Von Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten